Kommunalwahl 2014

Wahlbezirke 2014
Wahlbezirke 2014

Der Rat der Stadt Oer-Erkenschwick hat in seiner Sitzung am 28. Februar 2013 beschlossen, die Anzahl der zu wählenden Ratsvertreter auf 34 festzulegen. Von den 34 Mandaten wird die Hälfte durch direkte Wahl in den Wahl­bezirken vergeben, so dass erstmalig bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 die Anzahl der Wahlbezirke von 19 auf 17 reduziert wird.

 

In der Sitzung am 29. April 2013 wurde die Neuaufteilung der Wahlgebiete durch die Mitglieder des Wahlausschus­ses einstimmig beschlossen.

 

Wahlberechtigt bei der Kommunalwahl sind alle Deutschen und alle Staatsangehörigen der Mitgliedstaaten der europäischen Gemeinschaft, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl ihren Wohnsitz in der Gemeinde haben.

Wahlkreiskandidaten der UWG

Wahlbezirk 01

Gaststätte "Golden Oldie"

Wahlbezirk 02

Vereinsheim DJK Grün-Weiß

Wahlbezirk 03

AWO-Seniorenzentrum Rapen


Wahlbezirk 04

Clemens-Höppe-Schule

Wahlbezirk 05

Stimberghalle

Dirk Weissenbacher

Wahlbezirk 06

"AWO-Treff" Stimbergstraße


Wahlbezirk 07

Kindergarten Hermann-Löns-Straße

Anna Hoffmann

Wahlbezirk 08

Seniorenzentrum Marienstift

Wahlbezirk 09

9.1  Heimatkundeverein Haardstraße
9.2  Vereinsheim SV Rot-Weiß


Wahlbezirk 10

Matthias-Claudius-Zentrum

Wahlbezirk 11

DRK-Kindergarten 1 (Henri-Dunant-Straße)

Wahlbezirk 12

DRK-Heim (Agnesstraße)


Wahlbezirk 13

Westerbachschule

Angelika Prögler

Wahlbezirk 14

Albert-Schweitzer-Schule

Wahlbezirk 15

Gaststätte "Haus Zoranski"


Wahlbezirk 16

Mensa Schulzentrum

Wahlbezirk 17

Vereinsheim SV Titania